DGV – Matchplay – Trophy vom 24. – 27. April 2008

Während hier im Lande der Winter-Golfbetrieb so dahinplätschert, sorgten unsere Spitzenspieler für starke bis überragende Ergebnisse bei Auftritten in aller Welt. Da darf man doch gespannt sein, wie die Frühform rüberkommt, wenn der erste offizielle Wettbewerb des DGV mit großer Beteiligung stattfindet. Es ist ein show-down der besten deutschen Amateur-Golferinnen und Golfer beim ersten Wettbewerb in der neuen Spielsaison. Und wieder ist die großartige Golfanlage des G&LC Bad Neuenahr im LGV-Gebiet Schauplatz des großen Vergleiches im harten Lochspiel-Kampf der Ranglisten-Besten.

Den Titel auf jeden Fall verteidigen will die spielstärkste Amateurin im DGV, Saskia Hausladen vom GC Am Reichswald. Dank ihrer besonders starken Nerven wird auch in diesem Jahr Denise-Charlotte Becker aus Hubbelrath wieder versuchen ins Endspiel zu kommen um den Spieß dann umzudrehen. Stephanie Kiefer GC Kronberg gewann nach spannendem Match gegen Lara Teresa Mohr vom GC Heddesheim die Bronze-Medaille. Ebenso möchte unsere LGV-Spitzenspielerin und 15. der Damen-Europa-Meisterschaften Marie Tschida vom GC Rheinhessen, möglichst mehr als den letztjährigen 6. Rang zu erspielen. Auch ihre Team-Kollegin Tiffany Albath wird alles versuchen, um am 4. Tag noch dabei zu sein und in die Endrunde mit den besten Amateurinnen zu gelangen.

Lang ist die Titel-Sammlung des Deutschen Meisters Sean Einhaus vom GC St.Leon-Rot. Nach dem Gewinn der DGV-Matchplay-Trophy hier in 2007 und der ersten Standort-Bestimmung, folgten zwangsläufig die Titelgewinne bei den DM Junioren und Herren im letzten Jahr. Das brachte zeitweise ein Handicap von +5,6 und auch die Einladung zum prestigeträchtigsten Junioren-Turnier in den USA, zum Orange Bowl nach Florida. Der am 2. 1. 1990 geborene Ausnahme-Athlet Sean Einhaus, hat also kurz vor seinem 18. Geburtstag die letzte Chance genutzt und die Schale geholt, die bereits 1991 der große Tiger Woods vor seiner beispiellosen Karriere gewonnen hatte.

Stephan Groß jr., Klubkamerad von Sean beim GC St.Leon-Rot, belegte Anfang Januar 2008 beim traditionellen Dixie Amateur Championship im Palm Aire Country Club in Florida, einen sehr erfreulichen und überraschenden 2. Platz.

Das alles verspricht nun hier im G&LC Bad Neuenahr Ende April, Tage voller Spannung und die Gewissheit, Golfsport der deutschen Spitzenklasse zu erleben.

von Eddy Menzler

18. Grün und Clubhaus im G&LC Bad Neuenahr.

Unsere Deutsche Meisterin AK 16 Marie Tschida vom GC Rheinhessen erspielte sich den 6. Rang.

Ein strahlendes Quartett mit v.li. Sean Einhaus, Stephan Groß, Seans glückliche Mutter und sein Vater.

Nach seinem Sieg nimmt Sean Einhaus einen kräftigen Schluck.

Große Freude bei v.li. Stephanie Kiefer, Denise Charlotte Becker, Saskia Hausladen, Sean Einhaus, Marius Junker und Philipp Westermann.

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112     56072 Koblenz     Tel. 0261 94 24 89 94     Fax 0261 95 22 90 73     info (at) lgv-rps.de  

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112
56072 Koblenz
Tel. 0261 94 24 89 94
Fax 0261 95 22 90 73
info (at) lgv-rps.de