Kurpfalz Seniorenrunde 2010 mit Start im GC Heddesheim

81 Teilnehmer erlebten einen begeisternden Golftag auf dem Platz der Gutperle Golf Courses im Gut Neuzenhof. Sattgrüne Kulisse boten die austreibenden Bäume und der überreiche Blütenflor des Schneeballs, der unzähligen Kirschen, Birnen- und Apfel-Bäume erfreute alle Betrachter. Zumindest die, die neben der Punktehatz noch Zeit hatten, sich an der wunderschönen Natur zu erfreuen. Das zahlreich an den Teichen zu sehende Wappentier des GC Heddesheim, die Kanadagans, bot zusätzliche Blickpunkte.

Nach den Fairways mit dem schon dicht gewachsenen Gras wurde man der dunkel schimmernden Grüns gewahr, die zwar frisch bearbeitet und dünn besandet, sich aber als wunderbare Putting-Flächen entpuppten. Der Ball lief treu auf die Fahne und viele Birdies und Pars waren das Ergebnis. So trugen auch die zahlreichen anderen Platzverbesserungen zur guten Laune aller bei. Weißbuchen-Anpflanzungen als Hecken mit Permanent-Beregnung durch Schläuche bei den Abschlägen geben den Bahnen ein perfektes Aussehen. Hinzu kommen wohltuende Wegepflasterungen, im Moment noch bei den Abschlägen und Grüns. Weitere Maßnahmen sind geplant.

Die gesamten äußeren Umstände mit einem so früh schon fast perfekten Platz und eine strahlende Frühlingssonne bei etwa 15 Grad Lufttemperatur, versetzten Golferinnen und Golfer nach dem um 12 Uhr erfolgten Kanonenstart in absolute Spiellaune. So wurden viele Ergebnisse in den hohen Dreißigern und auch Vierzigern mit Freude von den Team-Kapitänen verzeichnet. Durch zahlreiche Wegekreuzungen am Halfwayhouse beim 4. Abschlag vorbei, bot sich mehrmals die Aufnahme von Stärkungen und Erfrischungen an, die von den sehr freundlichen Damen offeriert wurden.

Nach etwas über fünf Stunden stressfreien Spiels ohne zu engen Kontakten mit den vorderen oder dahinter spielenden Flights, kamen die einzelnen Quartette zu ihrer Schlussbahn und beendeten ihr 18-Loch-Stableford-Netto-Spiel. Ein flott agierendes Team im Sekretariat stellte die Ergebnisse zusammen und der Computer rechnete in der CSA-Wertung noch einen Zähler drauf. So konnte nach dem köstlichen italienischen Abend-Buffet schon bald die Siegerehrung durch Heim-Kapitän Dr. Hans Maurer und die vier anwesenden weiteren Senioren-Kapitäne stattfinden. Zu den Ergebnissen.

Die Mannschafts-Wertung der je acht besten Ergebnisse in Stableford – Netto hatte diesen Stand.

Mit den besten Wünschen bis zum nächsten Spieltag Ende Mai im GC Wiesloch, verabschiedeten sich Spielerinnen und Spieler und traten entspannt die Heimfahrt an.

von Eddy Menzler

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112     56072 Koblenz     Tel. 0261 94 24 89 94     Fax 0261 95 22 90 73     info (at) lgv-rps.de  

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112
56072 Koblenz
Tel. 0261 94 24 89 94
Fax 0261 95 22 90 73
info (at) lgv-rps.de