Unternehmen statt unterlassen - "GOLF 4 HELP" Dauer-Golfen für den guten Zweck No.3

"Einige Unternehmer sind eher Unterlasser, wenn es um ihre soziale Kompetenz und die Umsetzung sozialer Verantwortung geht." Diese Erkenntnis veranlasste den Mainzer Sportwissenschaftler und Personal Trainer Karsten Joppich zu einer ungewöhnlichen Initiative: Mit drei Unternehmern – der Apothekerin Renate Laue, dem Hotelmanager Lutz Frey und dem Steuerberater Michael Kiefer - rief er 2009 das Projekt "Golf4Help" ins Leben und erspielte 15700.- Euro an einem Tag. Bei der 2ten Auflage in 2010 konnte mit der doppelten Anzahl Spieler bereits eine Summe von 40.000.- Euro an einem Tag erspielt werden.

Am Freitag, dem 09. September, werden nun insgesamt 16 Golfer/innen und ihre Caddies von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf dem Wissberg in St. Johann Golf spielen – und zwar ohne Pause. Der Clubmanager des GC Rheinhessen, Dirk Eckgold, gab den Golfern auch dieses Jahr sofort wieder die Zusage seiner Unterstützung nachdem die Zusammenarbeit und der Erfolg aus 2009 und 2010 so gut und überraschend groß waren.

Diese sportliche Herausforderung begleiten in diesem Jahr schon über 200 Sponsoren, die sich verpflichtet haben, mindestens einen Euro pro gespieltem Loch zu spenden. Auf diese Weise soll bei der 3ten Auflage Golf4Help eine noch größere Summe erspielt werden.

"Wichtig ist für uns, mit ‚Golf4Help’ nicht nur einen Stein ins Rollen zu bringen, sondern ihn auch am Rollen zu halten", so Karsten Joppich. Deshalb verpflichten sich alle Spieler, auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie zu sein – und dann einen weiteren Golfer mit mindestens zehn neuen Sponsoren als Spielpartner zu gewinnen. Nach diesem Schneeballsystem könnte schon sehr bald ein ganzes Turnierfeld mit 128 Spielern für den guten Zweck unterwegs sein. Zumal für das nächste Jahr mehrere Kollegen von Karsten Joppich aus dem "Premium Personaltrainer Club" zugesagt haben bundesweit in mehreren Golfclubs "Golf4Help" mit seiner Unterstützung zu starten!

Doch zunächst einmal gilt es wieder viele Stunden am Stück Golf zu spielen. Freiwillige Caddies werden sie dabei begleiten und etliche Sponsoren vor Ort sein, um alle auf den letzten Löchern noch einmal anzufeuern. Nach dem Zieleinlauf wird dann abgerechnet – und gefeiert.

Kontakt:
PREMIUM PERSONAL TRAINER Karsten Joppich
Katzenborn 10A, 55270 Essenheim
info (at) karstenjoppich.de
www.karstenjoppich.de
Mobil: 0049 (0) 170 5151 786

von Karsten Joppich

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112     56072 Koblenz     Tel. 0261 94 24 89 94     Fax 0261 95 22 90 73     info (at) lgv-rps.de  

Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.

Trierer Straße 112
56072 Koblenz
Tel. 0261 94 24 89 94
Fax 0261 95 22 90 73
info (at) lgv-rps.de